Kronen- und Brückentechnik

Laborfotos0065.jpg

Was ist das?

Das Fehlen eines oder mehrerer Zähne im Gebiss kann Folgeschäden an anderen Zähnen, den Kieferknochen und -gelenken sowie an der Kaumuskulatur nach sich ziehen. Eine fest sitzende Brücke kann eine Zahnlücke zuverlässig schließen. Die Brückenglieder ersetzen dabei den fehlenden Zahn. Die Nachbarzähne – als tragende Pfeiler – werden beschliffen und überkront, damit der Zahnersatz verankert werden kann.

Wann werden Kronen und Brücken eingesetzt?

Einzelzähne werden bei Defekten überkront. Bei Verlust von einem oder mehreren Zähnen schließt eine Brücke die Lücke.

Unser Tipp

Kronen und Brücken aus einer hochwertigen Goldlegierung.

logo green

 

Prechtl Zahntechnik GmbH

 
Am Wildpark 5
51069 Köln
 
0221-297460-90 / -91 / -92
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.