Vollkeramik

vollkeramik.jpg

Was ist das?

Viele Menschen erhalten in ihrem Leben mehrere Zahnrestaurationen, Kronen und Brücken. Oft bestehen sie aus Metall, verblendet mit Kunststoff oder Keramik. Zahlreiche Edelmetall- und Nichtedelmetalllegierungen stehen dabei zur Verfügung. Gold ist eine der bewährtesten und
sichersten Alternativen. Doch auch dieses Edelmetall kann in Wechselwirkung mit anderen Metallen im Mund ungesunde Reaktionen auslösen.

Wann wird die Vollkeramik eingesetzt?

Bei allen Indikationen, wo metallfrei gearbeitet werden kann.
Wo ein hohes Maß an Ästhetik erzielt werden muss.

Unser Tipp

Metall-Mix im Mund besser vermeiden. Mit metallfreiem Zahnersatz aus Zirkonoxid gehen Sie auf Nummer sicher.

logo green

 

Prechtl Zahntechnik GmbH

 
Am Wildpark 5
51069 Köln
 
0221-297460-90 / -91 / -92
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.